Deutscher Podcastpreis – Die Gewinner*innen

Die Gewinner*innen in sechs Kategorien sowie des Publikums-Votings stehen fest. Mit dem Gewinn des Podcasts “Paardiologie” von Charlotte Roche und Martin Keß in den Kategorien “Bestes Talk-Team” und “Beste*r Newcomer*in” gingen gleich zwei Trophäen nach NRW.

Alle Preisträger*innen:

Publikumspreis
Gemischtes Hack

Bestes Skript / Beste*r Autor*in
Das allerletzte Interview

Beste*r Interviewer*in
Deutschland 3000

Bestes Talk-Team
Paardiologie

Beste Produktion
Talk-O-Mat

Beste*r Newcomer*in
Paardiologie

Beste journalistische Leistung
Zeit Verbrechen

Der Deutsche Podcast Preis prämierte 2020 zum ersten Mal in insgesamt sieben Kategorien die besten Formate der deutschen Podcast-Landschaft. Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale, freut sich über einen gelungenen Auftakt: „Wir haben bei allen Beteiligten gemerkt, dass dieser nationale Preis längst überfällig war. Deshalb war der Entschluss der dreizehn Initiatoren, sich gemeinsam mit viel Engagement für die Umsetzung des Preises einzusetzen, ein besonderer und vor allem ein Statement für das Genre Podcast. Insofern genießen wir gerade den Augenblick, freuen uns mit den Gewinner*innen und schielen heimlich natürlich schon auf die Verleihung im nächsten Jahr.“

Der Podcast mit der Bekanntgabe der Gewinner*innen kann hier abgerufen werden.

Schirmherr des Publikum-Votings ist der Podcastverein. Die Initiative aus dem Ruhrgebiet engagiert sich seit Jahren für eine vielfältige Podcast-Community, unterstützt die Vernetzung, fördert den Nachwuchs und hat in der Vergangenheit den Publikumspreis der deutschsprachigen PodcastSzene vergeben.

Zum Interview mit Thorsten Runte (Vorstand, Podcastverein)


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung