*verlängert* Call for Participation: gamescom asia 2020

(english version below)

Das Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. unterstützen bis zu drei NRW-Unternehmen der Gamesbranche mit „Let’s Go gamescom asia“-Paketen zur gamescom asia (15.-18.10.2020) in Singapur.

 

Das „Let’s Go gamescom asia”-Paket 2020 beinhaltet:

  • 2 Ausstellerausweise
  • Ausstellungsfläche (2qm, „Informationszentrum“) am German Pavilion
  • Aufwandsentschädigung von bis zu 1.500 Euro pro Unternehmen
  • Pitch-Coaching im Vorfeld der Konferenz mit Dominik Lauf (Deutsche Telekom)
  • Betreuung durch das Mediennetzwerk.NRW vor Ort

Dominik Lauf verantwortet als “Program Lead Magenta Gaming“ innerhalb der Deutschen Telekom das Thema Gaming aus dem internationalen Innovationsbereich. Er hat BWL studiert und später seinen Master in Marketing & Strategie gemacht. Mit mehreren Jahren Erfahrung zunächst im Bereich des Marketing und später des Mentorings und der Pitchpreperation kann er jungen Teams helfen, ihren Pitch sauber darzustellen und sich auf dem Markt zu behaupten.

Da die Koelnmesse ihre Frist verlängert hat, möchten wir euch auch mehr Zeit für die Bewerbung einräumen: Sendet eure Bewerbungen bitte bis spätestens Freitag, 24. April 2020, 10:00 Uhr per E-Mail an info@games.nrw. Weitere Informationen entnehmt ihr bitte den Teilnahmebedingungen, denen ihr mit eurer Bewerbung zustimmt.

 

Die gamescom asia ist die erste Satellitenveranstaltung des weltweit größten Games-Festivals gamescom. Die erste Ausgabe wird voraussichtlich über 100 Aussteller und 30.000 Besucher aus dem asiatisch-pazifischen Raum und darüber hinaus anziehen.  Ziel der Messe ist es, als globaler Hub und wichtige Plattform für nicht nur asiatische, sondern internationale Entwickler und Publisher zu fungieren.

Für die gamescom asia spricht nicht nur die zentrale Lage in Singapur, Finanzhauptstadt im asiatisch-pazifischen Raum, sondern auch die damit einhergehenden räumlich und kulturell diversen Zielgruppen. Mit Englisch als offizieller Amtssprache steht dem Eintritt in den asiatischen Markt durch eine Beteiligung an der gamescom asia somit nichts im Wege. Mit einem Umsatz von 4,6 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr ist der südostasiatische Markt der am schnellsten wachsende Games-Markt weltweit. Insgesamt nehmen asiatische Schlüsselmärkte 45% des globalen Spielemarktes ein.

Aktueller Sachstand (5. März 2020): Das Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. gehen davon aus, dass die gamescom asia im Oktober 2020 wie geplant stattfindet. Anderslautende Informationen liegen nicht vor. Die üblichen Vorkehrungen zur Sorgfalt, wie z.B. der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, bleiben hiervon unberührt.

 

 

— english version —

 

 

The Medianetwork.NRW and games.nrw e.V. are supporting up to three NRW companies in the games industry with “Let’s Go gamescom asia” packages for gamescom asia (15.-18.10.2020) in Singapore.

The „Let’s Go gamescom asia” package 2020 includes:

  • 2 Exhibitor tickets
  • Exhibition area (2qm, „Informationszentrum“) at the German Pavilion
  • Expense allowance of up to 1.500 Euro per company
  • Pitch coaching before the conference on with Dominik Lauf (Deutsche Telekom)
  • On-site support by Medianetwork.NRW

As “Program Lead Magenta Gaming” within Deutsche Telekom, Dominik Lauf is responsible for gaming from the international innovation area. He studied business administration and later did his master in marketing & strategy. With several years of experience, first in the field of marketing and later in mentoring and the pitch preparation can help young teams to present their pitch properly and to assert themselves on the market.

Since Koelnmesse has extended its deadline, we would also like to give you more time to apply: Please send your applications by e-mail to info@games.nrw by Friday, 24th April 2020, 10:00 am at latest. For further information please refer to the conditions of participation, which you agree to with your application.

gamescom asia is the first satellite event of the World’s largest video games festival, gamescom. The first edition is expected to attract over 100 exhibitors and 30.000 visitors from Asia Pacific and beyond. The aim is to act as a global hub and premier platform for not only Asian but international developers and publishers.

Not only the central location in Singapore, financial capital of the Asian-Pecific region, but also the associated spatially and culturally diverse target groups are reasons for gamescom asia. With English as the official language, nothing stands in the way of entering the Asian market through participating in gamescom asia. With a revenue of 4.6 bilion US dollars in 2019, Southeast Asia has become the fastest growing games market worldwide. Overall, Asian key markets account for 45% of the global games market.

Current state of affairs (March 5th, 2020): Medianetwork.NRW and games.nrw e.V. assume that gamescom asia will take place in October 2020 as planned. No other information is available. The usual precautionary measures, such as the conclusion of a travel cancellation insurance remain unaffected.


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung