Mediengründerzentrum NRW: 11 Nachwuchsunternehmen starten einjähriges Gründerprogramm

Elf Nachwuchsunternehmen erhalten in diesem Jahr das MGZstart Stipendium 2020. Im Mittelpunkt des NRW-Förderprogramms steht die Qualifizierung und Professionalisierung junger Mediengründer*innen aus den Bereichen Film, TV, Games und Neue Medien. Die Geschäftsmodelle decken ein breites Feld der dynamisch wachsenden Medienbranche ab.

beond:media GmbH i. Gr., Roman Beier, Florian Onderka – Webvideo & Consulting
cineMars GbR, Lars Pölöskey, Matteo Sant’Unione – Film & Webvideo
filmfaust GmbH i. Gr., Mehmet Akif Büyükatalay, Selina Orthaus, Claus Reichel – Film & TV
GEKI FILM GbR i. Gr., Merlin Jahn, Christian Cansin Meyer – Werbefilm
HLM – Human Link Media GbR i. Gr., Rayna Breuer, Madmo Cem Adam Springer – Film & Video
Rivers and Wine Studios GmbH, Benjamin Sonnenschein, Gordon Vogel – Games
TI:ME:CO:DE Audio GbR, Henning Großmann, Henric Schleiner – Tonproduktion
Tomatolix GmbH i. Gr., Felix Michels – Webvideo
ungedrosselt media GmbH, Mathias Herwix, Helena Kaufmann – AV-Digitalformate
vrt.x:void, Navid Razavi – Immersive Design
WUPPERwerft UG & Co. KG, Arne Schramm, Andre Wegener, Horst Wegener – Webvideo & Werbefilm

Die Mittel für das breit gefächerte Förderpaket werden größtenteils vom Land NRW, der Film- und Medienstiftung NRW und der Stadt Köln bereitgestellt.

Zur Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle erwarten die Teilnehmer*innen wöchentliche Seminare sowie individuelle Coachings und Mentorings. Vielfältige Kontakte zu Kooperationspartnern und Netzwerkveranstaltungen in der Medienbranche runden das Programm ab. Der Betriebskostenzuschuss von 10.000 Euro trägt zur Sicherung der finanziellen Basis für die Gründerunternehmen bei.

Mehr Informationen:  zur Website des Mediengründerzentrums.


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung