Das Creator College NRW startet am 13. Januar 2020

  • Bootcamp, Aufbauseminare und Förderung für neun Webvideo-Creators
  • Ein Projekt von gatzke.media, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW
  • Erfolgreiche Webvideo-Creators als Mentoren und Referenten: u.a. Jonas Ems, Joey’s Jungle, Tomatolix, Kai Kreuser
  • Abschlussevent der Bootcamp-Woche am 17. Januar im Cinenova

Am 13. Januar startet das Creator College NRW im Phantasialand in Brühl. Bei dem Projekt werden neun Creators am Standort NRW mit einem Bootcamp, monatlichen Aufbauseminaren und einer Fördersumme von 6.000 Euro pro Projekt unterstützt.

Im 5-tägigen Bootcamp (13.-17.01.) lernen die Teilnehmer*innen alles rund um Videoproduktion von der Stoffentwicklung, über Kamera, Ton, Licht und Schnitt bis hin zum Upload des fertigen Videos. Erfolgreiche Webvideo-Creators wie Jonas Ems, Joey’s Jungle, Tomatolix oder Kai Kreuser („Kuntergrau“) sind als Mentoren und Referenten vor Ort und teilen ihre langjährigen Erfahrungen. Denn neben handwerklichen Themen, geht es beim Creator College auch um das Business rund um die kreative Umsetzung.

„Am Webvideo-Standort NRW leben und arbeiten die reichweitenstärksten Creators. Mit dem Creator College NRW wollen wir junge Talente dieser spannenden audiovisuellen Branche fördern und professionalisieren. Die Themen der ausgewählten Teilnehmer*innen reichen von Medizin, über Handwerk bis hin zu Animation. Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf die kreativen Ergebnisse!“, so Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW.

Die Teilnehmer*innen

Bis Anfang Dezember konnten sich Interessierte für eine Teilnahme mit ihren YouTube-Kanälen beim Creator College NRW bewerben. Folgende Creators wurden von gatzke.media und der Film- und Medienstiftung ausgewählt: Lisa Küppers (Köln), Jos Easy Kitchen (München), Doctor FloJo (Köln), Franks Shed (Walldorf), Ihabo (Stuttgart), Breaking.Lab (Köln), PhysicallyShaken (Köln), LeonTV (Gelsenkirchen) und ConnAction (Berlin).

Abschlussevent im Cinenova

Am Freitag, 17. Januar, um 18.30 Uhr, sind Interessierte in den Kinosaal des Kölner Cinenova eingeladen, sich die Teilnehmer*innen und das Programm des Creator College NRW anzusehen. Danach bietet sich auch die Chance, mit erfolgreichen Webvideo-Macher*innen und Referent*innen des Creator College NRW in Kontakt zu treten. Anmeldung über Eventbrite.

Aufbauphase von Februar bis Juni 2020

Im Anschluss an das Bootcamp finden einmal pro Monat Aufbauseminare mit ausführlichem Feedback zur Entwicklung der YouTube-Kanäle und Tipps für die Webvideo-Karriere statt.

Das Creator College NRW ist ein Projekt von gatzke.media, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW. Das Mediennetzwerk.NRW, das Mediengründerzentrum NRW und das Phantasialand sind Kooperationspartner.

Homepage: www.creatorcollege.nrw


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung