EDFVR ruft zur Teilnahme auf: VR/AR Market Report 2019

Der “VR/AR Market Report für Deutschland” ist eine deutschlandweite Branchenumfrage und gemeinsame Initiative der Verbände und Vereine VRARA, vrbb,  NEXT Reality Hamburg, XR Bavaria und des EDFVRs. Die Bestandsaufnahme der Virtual- und Augmented Reality-Branchenteilnehmer soll die Grundlage sein für ein Register aller Firmen und Stakeholder in Deutschland.

Der in Köln ansässige Branchenverband “Erster Deutsche Fachverband für Virtual Reality” (EDFVR) ist Mitinitiator des Reports und Standortpartner des Mediennetzwerk.NRW. Der EDFVVR bittet alle relevanten Unternehmen im AR/VR-Segment um möglichst zahlreiche Teilnahme bei der Beantwortung eines kurzen Fragebogens bis zum 18. Dezember 2020. Valide Teilnehmer erhalten innerhalb des finalen Reports jeweils eine eigene Seite, um ihr Unternehmen zu präsentieren.

> Zur Umfrage für XR-Branchenteilnehmer in Deutschland

Ziel ist es, die Größe und das Potenzial des Digitale-Realitäten-Ökosystems in Deutschland zu analysieren und gleichzeitig auf internationaler Ebene die Angebote, Dienstleistungen und Fachkenntnisse der deutschen XR-Branche sichtbar zu machen und zu fördern.

Der “VR/AR Market Report für Deutschland” soll im ersten Quartal des nächsten Jahres in englischer Sprache veröffentlicht werden.


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung