Tokyo Game Show 2019 | Gewinner-Unternehmen unseres Special-Deals mit games.nrw

In Kooperation mit games.nrw e.V. unterstützen wir drei Unternehmen aus der NRW-Gamesbranche mit unserer Aktion zur Tokyo Game Show (12. – 15. September 2019). Ziel ist es, den ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit zu geben, sich dem asiatischen Markt auf der Messe zu präsentieren, kulturelle Unterschiede besser zu verstehen, diese zum eigenen Nutzen zu adaptieren und so einen Markteintritt in Japan und dem asiatischen Raum zu erwirken.

Mit Begeisterung haben wir alle Bewerbungen gesichtet, sodass nun die drei Gewinner des How-to-go-Tokyo -Pakets feststehen.

Über eine Aufwandsentschädigung, ein Coaching durch games.nrw e.V. im Vorfeld der Messe zu den Besonderheiten des japanischen Marktes und eine Betreuung vor Ort in Tokio durch das Mediennetzwerk.NRW können sich freuen:

Egosoft aus Würselen
Giant Door aus Köln
Holocafé aus Düsseldorf

Herzlichen Glückwunsch!


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung