Webvideopreis: Die Gewinner*innen

Von den 30 Nominierten für den Webvideopreis 2018 wurden insgesamt fünf Gewinner ausgewählt:

  • Julien Bam – 4 Millionen Abonnenten Special (Aachen/Köln)
  • Anyway E.V. – Kuntergrau (Köln)
  • Dechangeman – Deborah (Engelskirchen/Köln)
  • Alexibexi – Code
  • Mailab – Fluoride und Zahnpasta – Die ganze Wahrheit

Darüber hinaus wurde Natasha Ziegler vom Publikum für No Beauty Channel zur Person of the Year gewählt. Das Video Aber von Eko Fresh und Can Özevs wird mit dem Sonderpreis für gesellschaftliche Verantwortung ausgezeichnet. Der Sonderpreis wird erstmalig von der EU-Initiative klicksafe und dem Webvideopreis-Veranstalter European Web Video Academy (EWVA) vergeben. In dem von Samy Deluxe produzierten Video, das im Juli 2018 veröffentlicht wurde, rappt Eko Fresh wortwörtlich gegen Rassenhass. Nachdem zunächst zwei extreme Positionen aufeinandertreffen – verkörpert von den Schauspielern Patrick Mölleken als Ausländer-Feind und Yunus Cumartpay als wütendem Deutschtürken – tritt Eko Fresh im dritten Teil des Rap-Videos als Schlichter zwischen den verhärteten Lagern auf.

Das Video Aber von Eko Fresh und Can Özevs wird mit dem Sonderpreis für gesellschaftliche Verantwortung ausgezeichnet. Der Sonderpreis wird erstmalig von der EU-Initiative klicksafe und dem Webvideopreis-Veranstalter European Web Video Academy (EWVA) vergeben. In dem von Samy Deluxe produzierten Video, das im Juli 2018 veröffentlicht wurde, rappt Eko Fresh wortwörtlich gegen Rassenhass. Nachdem zunächst zwei extreme Positionen aufeinandertreffen – verkörpert von den Schauspielern Patrick Mölleken als Ausländer-Feind und Yunus Cumartpay als wütendem Deutschtürken – tritt Eko Fresh im dritten Teil des Rap-Videos als Schlichter zwischen den verhärteten Lagern auf.

www.webvideopreis.de


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung