Förderung: Entwicklung von Video Games

Das europäische Förderprogramm Creative Europe MEDIA unterstützt einmal jährlich die Konzept- und Projektentwicklung von narrativen Videospielen, die sich durch ein Höchstmaß an Originalität, Innovation und kultureller Vielfalt auszeichnen. Eine Erzählstruktur ist unverzichtbar, gleichzeitig sollen die Spiele über ein großes kommerzielles Auswertungspotenzial für den europäischen und internationalen Markt verfügen.
Die Förderung richtet sich an Unternehmen, die seit mindestens 12 Monaten bestehen und bereits ein narratives Spiel entwickelt und produziert haben, das innerhalb der letzten zwei Jahre kommerziell ausgewertet wurde. Für die Entwicklung von innovativen Spielekonzepten bis zum ersten spielbaren Prototypen können Fördersummen zwischen 10.000 und 150.000 Euro beantragt werden.


Weitere Informationen.

Ansprechpartnerin beim Creative Europe Desk NRW:

Heike Meyer-Döring,
Tel: +49 211-93050 14

Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung