Mobile

NRW zeichnet sich durch ein bundesweit einzigartiges Wertschöpfungsnetzwerk der Mobil-Branche aus. Mit T-Mobile, Vodafone und Telefónica haben drei der vier größten deutschen Mobilfunknetzbetreiber ihren Sitz in NRW. Hinzu kommen eine starke TV-, Games- und Print-Branche, die ihre Inhalte zunehmend mobil verfügbar machen, sowie eine leistungsfähige Infrastruktur von Dienstleistern, Entwicklern und Forschungsinstituten. Die Film- und Medienstiftung NRW fördert innovative Inhalte zur mobilen Nutzung und unterstützt die junge Entwicklerszene in NRW.

 

Daten und Fakten

  • Große Player: Vodafone, T-Mobile, Telefónica, Huawei, Ericsson
  • Essen Bundesweit die Stadt mit der höchsten Mobile-Nutzung pro Kopf
  • Erfolgreiche und vilefältige App-Entwicklerszene
  • Leistungsstarke Infrastruktur
  • Mobilfunk-Standort Düsseldorf führend in Europa
  • Vorreiter bei Location Based Services
  • Kreative Start-up-Szene
  • Dmexco, Interactive Festival

Mehr zum Thema "Mobile" in der Standortbroschüre der Film- und Medienstiftung NRW.

 

Ansprechpartnerin Film- und Medienstiftung NRW:

Sabine Bull,
Tel: +49 211-930 50 17

 

Kontakt:

Sandra Winterberg,
Tel: +49 211-930 50 300

Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung