Staffel├╝bergabe des Mediengr├╝nderzentrum NRW

Das Mediengr├╝nderzentrum NRW lud am 13. Juni 2018 zur j├Ąhrlichen Staffel├╝bergabe in die Wolkenburg ein. Im Vorfeld des Sommer Branchentreff der Film- und Medienstiftung wurde der Staffelstab von den Absolventinnen und Absolventen des Stipendiums 2017 an die Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder des aktuellen Stipendiatenjahrgangs weitergegeben.

Seit Anfang des Jahres durchlaufen zw├Âlf junge Medienunternehmen das Stipendiatenprogramm, das vor allem aus Mitteln des Landes NRW finanziert wird. Von einer Jury im Januar ausgew├Ąhlt, erhalten sie einen Betriebskostenzuschuss in H├Âhe von 10.000 Euro, begleitet von pers├Ânlichem Coaching und Mentoring. Dar├╝ber hinaus vermittelt ein w├Âchentliches Seminarprogramm branchenspezifisches und unternehmerisches Know-How. Das weitgreifende Netzwerk des Mediengr├╝nderzentrum NRW schafft vielf├Ąltige Kontakte in die Branche.

Staatssekret├Ąr und Chef der Staatskanzlei NRW, Nathanael Liminski: ÔÇ×├ľkonomischer Erfolg stellt sich nicht von alleine ein, sondern beruht auf Flei├č und Leistungswillen, Ideenreichtum sowie Risiko- und Verantwortungsbereitschaft von Unternehmerinnen und Unternehmern. Die Landesregierung unterst├╝tzt den Mut zur Selbstst├Ąndigkeit und zur unternehmerischen Existenzgr├╝ndung und schafft die daf├╝r notwenigen Rahmenbedingungen. Ein wichtiger Baustein hierbei ist die F├Ârderung des Mediengr├╝nderzentrums, um Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder hier in Nordrhein-Westfalen zu halten.ÔÇť

Mehr als 90% von den 156 gef├Ârderten Unternehmen aus den Bereichen Film- und TV-Produktion, Neue Medien und Games sind weiterhin in NRW aktiv.

Elfi Scho-Antwerpes, B├╝rgermeisterin der Stadt K├Âln: ÔÇ×Das Mediengr├╝nderzentrum NRW ist mit seinem Programm f├╝r Stipendiaten und Alumni ein unverzichtbarer Bestandteil der Entwicklung des Medienstandortes K├Âln und NRW. Die bisherige Erfolgsgeschichte wird sich auch mit dem Jahrgang 2018 fortsetzen, und ich bin stolz, dass die Stadt K├Âln mit ihrer Unterst├╝tzung diese Kreativit├Ąt f├Ârdert und begleitet.ÔÇť

Zu dem feierlichen Empfang in der Wolkenburg sind Gesellschafter und F├Ârderer des Mediengr├╝nderzentrum NRW, Juroren und Referenten, Mentoren & Coaches, Produktionsfirmen, TV-Sender, Presse und die Alumni aller Jahrg├Ąnge eingeladen.

Petra M├╝ller, Gesch├Ąftsf├╝hrerin der Film- und Medienstiftung NRW: ÔÇ×Die Alumni des Mediengr├╝nderzentrums sind fester Bestandteil der Produzenten- und Entwicklerszene in NRW. Auch die diesj├Ąhrigen Stipendiat*innen werden bald dazu geh├Âren und kreativ wie unternehmerisch erfolgreich sein. Die Film- und Medienstiftung freut sich auf spannende Mediengr├╝nder*innen, mit denen wir die Medien und den Standort NRW gemeinsam weiterentwickeln k├Ânnen. Ein Jahr, ein Stipendium, es geht voran!ÔÇŁ

Die gef├Ârderten Unternehmen 2018:

gatzke.media UG – Daniel Gatzke
Golden Orb UG – Sonja Hawranke, Katharina K├╝hn
Hive Vision Filmproduktion GbR – Mario von Grumbkow, Konstantin Koewius, (VGF-Stipendium)
Leuchtfeuer Film GbR – Tessa Langhans, Katja Rivas Pinzon, Maria Jose Roman
Massive Miniteam GmbH – Michael Koloch, Milan Pingel, Robert Schneider, Tim Schroeder
N-Gon Entertainment UG – Andreas Hauber, Robin Hasenbach, Jonas Otto
Particular Productions – Nicole Wegner
Schalten und Walten GbR – Miriam Gossing, Lina Sieckmann, Lara Nickel (VGF-Stipendium)
Schattenwolf GmbH – Jonas Ressel, Marius Stolz, Alper Turfan
Various Films UG – Gizem Acarla, Roland Wollenweber
Weltenweber GbR – Lukas Kuhlendahl, Beate Sucrow, Dominica Wester, Janos Wokrina
Y Media GbR – Christian Beumers, Alexander Weber

Jonas Hartung, Million Moods GmbH, Stipendiat 2017: ÔÇ×Auch nach dem Stipendium stehe ich noch am Anfang meiner unternehmerischen Karriere. Nur mit dem gro├čen Unterschied, dass ich dank der Unterst├╝tzung des Mediengr├╝nderzentrum NRW wesentlich besser vernetzt, organisiert und beraten bin.ÔÇť

Weitere Informationen.