Master-Studiengang: Visual Computing & Games Technology

Der neue Master-Studiengang an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg lehrt, wie Computerspiele erstellt werden, wie sie im Inneren funktionieren und welche technischen und wissenschaftlichen Grundlagen notwendig sind, um erfolgreich Computerspiele zu erstellen.

Der Kurs vermittelt vertieftes Grundlagenwissen und praktische Fähigkeiten, die beispielsweise für die Erstellung von neuen Renderingverfahren und innovativen User Interfaces notwendig sind. Daneben werden auch andere Themen des Visual Computing behandelt, die ebenfalls eine hohe Relevanz für Computerspiele und Augmented Reality haben, z.B. User Experience, Computer Vision und wissenschaftliche Visualisierung.

Ansprechpartner.
Bewerbungsfrist: 15. September 2018

Weitere Informationen.