Konferenz CopenX Realities: NRW-Rabatt

NRW.Europa unterstützt Virtual und Augmented Reality (VR/AR)-Unternehmen der bei der Kooperationsbörse CopenX Match und ermöglicht 40 Prozent Rabatt für das CopenX Combi-Ticket.

Vom 7. bis 10. September 2017 findet in Kopenhagen (Dänemark) die internationale Konferenz CopenX Realities statt. Im Mittelpunkt des diesjährigen VR/AR Gipfeltreffens stehen die Auswirkungen der VR/AC-Technologie auf die Wirtschaft, gesellschaftliche und kulturelle Strukturen. Führende Köpfe aus Wissenschaft, Wirtschaft, Technologie und Medien zeigen in Vorträgen und Workshops auf, wie die VR/AC-Technologie unsere Zukunft beeinflussen wird.

Integrierter Bestandteil der Konferenz ist die Kooperationsbörse CopenX Match, die vom dänischen Enterprise Europe Network und CopenX organisiert wird. Die Börse bietet die Möglichkeit, bereits im Vorfeld der Konferenz potentielle Gesprächspartner über eine Online-Plattform auszuwählen und diese in terminierten Gesprächen am 7. und 8. September 2017 auf dem Konferenzgelände, dem Carlsberg Byen, zu treffen.

NRW.Europa ist Mitorganisator dieser Kooperationsbörse und kann deshalb Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, die an einer Teilnahme an der Kooperationsbörse und der Konferenz interessiert sind, einen 40-prozentigen Rabatt für das CopenX-Combi-Ticket und Unterstützung bei der Kooperationsbörse im Vorfeld und vor Ort anbieten.

Nehmt bei Interesse Kontakt zu:
Frau Dr. Beate Ludwig
Tel.: 0211 91741-1406
E-Mail: beate.ludwig@nrwbank.de

Ausführliche Informationen über die Konferenz CopenX Realities und die Kooperationsbörse CopenX Match gibt es jeweils über die Links.

 

Tags: , , , ,