Creative Europe MEDIA – Entwicklungsförderung für Video Games

// FRIST: 2.3.2017 //

Das europäische Förderprogramm Creative Europe MEDIA unterstützt einmal jährlich die Konzept- und Projektentwicklung von narrativen Videospielen, die sich durch ein Höchstmaß an Originalität, Innovation und kultureller Vielfalt auszeichnen. Die antragstellende Firma muss seit mindestens einem Jahr bestehen und die kommerzielle Auswertung eines narrativen Spiels anhand eines Sales Reports nachweisen.

Für diesen Call stehen bei Creative Europe MEDIA 3,78 Millionen Euro für das Development von Videogames bereit, das sind rund 1 Million Euro mehr als im letzten Aufruf. Für die Entwicklung von innovativen Spielekonzepten bis zum ersten spielbaren Prototypen kann Förderung in Höhe von 10.000 bis 150.000 Euro beantragt werden.

Am 3. Februar lädt der Creative Europe Desk NRW Spieleentwickler aus der Region zu einer Inforunde in Düsseldorf ein. Um Anmeldung bis zum 30. Januar per Mail wird gebeten.

Einreichtermin ist der 2. März 2017.
Weitere Informationen gibt es hier.

 

Tags: , ,