Förderung: Förderwettbewerb CreateMedia.NRW startet und lädt ein zu ersten Informationsveranstaltungen

CreateMedia.NRW – Innovation in Medien und Kreativwirtschaft
Unter diesem Titel startet der neue Leitmarktwettbewerb als Fortsetzung des erfolgreichen Förderwettbewerbs „Innovationsprogramm Digitale Medien NRW“. Medien und Kreativwirtschaft prägen Nordrhein-Westfalen als innovativen Dienstleistungsstandort und tragen zum Wohlstand und zur Entwicklung des Landes entscheidend bei. Die Landesregierung wird Medien- und Kreativunternehmen gezielt dabei unterstĂĽtzen und möchte gemeinsam mit Ihnen den Leitmarktwettbewerb Create.Media.NRW starten. Sowohl Dr. Angelica Schwall-DĂĽren, Ministerin fĂĽr Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, als auch Garrelt Duin, Minister fĂĽr Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk, des Landes Nordrhein-Westfalen, werden bei den Veranstaltungen anwesend sein. Auch das Mediencluster NRW wird durch Anastasia Ziegler vertreten, die zusammen mit Werner Lippert von Creative.NRW zum Thema „Der Leitmarkt Medien und Kreativwirtschaft“ sprechen wird.

Sie sind herzlich zur Teilnahme am Wettbewerb und zu den beiden Auftakt- und Informationsveranstaltungen eingeladen.
Das Mediencluster NRW ĂĽbernimmt erneut die fachliche Beratung fĂĽr die Medienbranche und freut sich auf Ihre Teilnahme.

1. Informationsveranstaltung
21. Oktober; 09.00 Uhr
IHK Köln; Merkenssaal
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Anmeldung unter www.ihk-koeln.de, Dokumenten-Nr. 87878
Bei Fragen steht Ihnen Flavia Gangi unter Tel. 0221-1640-421 oder flavia.gangi@koeln.ihk.de gerne zur VerfĂĽgung.

2. Informationsveranstaltung
24. Oktober; 12.30 Uhr
Orchesterzentrum NRW
BrĂĽckstr. 47, 44135 Dortmund
Anmeldung bitte mit vollständigen Kontaktdaten inkl. Unternehmens- bzw. Organisationsnamen unter ma.schluetter@fz-juelich.de
Bei Fragen steht Ihnen Martin SchlĂĽtter unter Tel. 02461-618817 oder ma.schluetter@fz-juelich.de gerne zur VerfĂĽgung.

Das Programm steht hier als PDF-Datei zum Download bereit.

Tags: , ,