Digility: Diese Unternehmen präsentieren sich im Startup Village

Die Digility startet schon √ľbermorgen, am 5. Juli 2017, mit einer Opening Keynote zum Human Machine Interfaces, die von Jody Medich (Director of Design, Sigularity University, Kalifornien) gehalten wird. Au√üerdem wird es wie im Vorjahr zahlreiche Workshops, Demos und Vortr√§ge geben sowie einen 32-Stunden-Hackathon.

Neu (oder?) ist im zweiten Jahr der VR/AR-Messe und Konferenz das Startup Village, welches vom Mediennetzwerk.NRW unterst√ľtzt wird.

Die 12 Teilnehmer stehen nun fest:

TAKOMAT, Köln
bm bildung in medienberufen / School of Games, Köln
AWWWdesign Jungblut & Herrmann, Köln
VRHealth Ltd. Israel
Galigu Ltd. Israel
Konzeptzwei, Köln
Kitchen Budapest, Budapest
Looker, D√ľsseldorf
Weltenmacher, D√ľsseldorf
Uil VR Solutions, Utrecht
Domstadt.tv, Köln
YouShow, Montreal

Aufgepasst!
F√ľr unsere Leser gibt es die M√∂glichkeit, an einem der beiden Tage f√ľr 59 Euro (regul√§r 359 Euro) bzw. an zwei Tagen f√ľr 119 Euro (regul√§r 539 Euro) an der DIGILITY teilzunehmen. Dazu schreibt bei Interesse bitte eine Email an info@digility.de. Ihr erhaltet dann die Special Tickets.

 

Tags: ,